Services > Management

OpenStack Ceilometer

Übersicht

Der Telemetrie-Service Ceilometer stellt Nutzungsdaten für ihre Ressourcen in der noris cloud zur Verfügung. Diese Daten können u.a. die für Abrechnung, Systemüberwachung oder Alarme verwendet werden. Die Daten werden durch Mitteilungen gesammelt, die von den Komponenten der noris cloud oder durch die Abfrage der zugrundeliegenden Infrastruktur (z.B. libvirt) gesendet werden.

Ceilometer umfasst einen Speicher-Dienst, der mit authentifizierten Agenten über ein vertrauenswürdiges Messaging-System kommuniziert,  um Daten zu sammeln und zu aggregieren. Der API Server, der zentrale Agent, der Datenspeicherdienst und der Sammel-Agent werden in Management Plane der noris cloud auf  verschiedenen Hosts bereitgestellt.

Details

Ceilometer umfasst folgende Komponenten:

  • Ceilometer-Agent-Compute: Ein Agent, der auf jedem Compute-Knoten läuft, um die Statistik der Ressourcenauslastung abzufragen. Jeder Nova-Compute-Knoten muss über einen Ceilometer-Compute-Agenten verfügen und ausgeführt werden.
  • Ceilometer-Agent-Central: Ein Agent, der auf einem zentralen Management-Server läuft, um die Statistik der Ressourcenauslastung abzufragen, die nicht an Instanzen oder Compute-Knoten gebunden sind.
  • Ceilometer-Collector: Ein Agent, der auf einem oder mehreren zentralen Management-Servern läuft, um die Nachrichtenwarteschlangen zu überwachen. Mitteilungen werden verarbeitet und in Telemetrie-Nachrichten umgewandelt und mit dem entsprechenden Thema an den Nachrichtenbus zurückgesendet. Telemetrie-Nachrichten werden ohne Änderung im Datenspeicher geschrieben.
  • Ceilometer-Alarm-Evaluator: Alarmdienst, der Statusübergänge bei Alarmen auslöst
  • Ceilometer-Alarm-Notifier: Alarmdienst, der erforderliche Aktionen ausführt, wenn Alarme ausgelöst werden
  • Ceilometer-notification: Ein Agent, der Metriken zum Sammel-Dienst von verschiedenen OpenStack-Diensten schiebt
  • Database: Für gesammelte Nutzungsdaten von Sammel-Agenten. Nur die Kollektor-Agenten und der API-Server haben Zugriff auf die Datenbank.
  • Ceilometer-API: Läuft auf einem oder mehreren zentralen Management-Servern, um Zugriff auf Daten in der Datenbank zu gewähren.
  • RabbitMQ Server: Stellt die AMQP-Nachrichtenwarteschlange bereit. RabbitMQ übernimmt das OpenStack Transaktionsmanagement, einschließlich der Warteschlangen, Distribution, Sicherheit, Management, Clustering und Föderation. Messaging wird besonders wichtig, wenn eine OpenStack-Bereitstellung skaliert wird und ihre Dienste auf mehreren Rechnern ausgeführt werden.