Services > Network

noris cloud connect

Übersicht

Mit noris cloud connect ist es einfach, eine leistungsfähige Verbindung zwischen bestehenden Infrastrukturen und der noris cloud zu erstellen. Auf diese Weise lassen sich auch Remote-Standorte mit dedizierten Leitungen an die noris cloud anbinden. Da die Verbindung nicht über das öffentliche Internet geleitet wird, bietet noris cloud connect mehr Sicherheit, Zuverlässigkeit, höhere Geschwindigkeiten und eine geringere Latenz als typische Internetverbindungen.

Unsere Highlights

Höchste Sicherheit aufgrund redundanter Verbindungen, optimierter Netzwerktechnik und kontinuierlicher Leistung

Flexible Skalierbarkeit, um Ihren Anforderungen optimal gerecht zu werden

Integration von Kundenstandorten, bestehenden Systemen bei noris und Rechenzentren mit der noris cloud über den noris Hochleistungsbackbone

Einfache und kostengünstige Realisierung von hybriden Systemen. Nahtlose Migration oder Integration von Legacy-Systemen in die noris cloud

Details

Mit noris cloud connect ist es einfach, eine leistungsfähige Verbindung zwischen bestehenden Infrastrukturen und der noris cloud zu erstellen. Dadurch können Sie in vielen Fällen Ihre Netzwerkkosten senken, den Bandbreiten-Durchsatz erhöhen und eine konsistentere Netzwerkfunktion herstellen. Auf diese Weise lassen sich auch Remote-Standorte mit dedizierten Leitungen an die noris cloud anbinden. noris cloud connect wird nicht über das öffentliche Internet geleitet und bietet daher mehr Sicherheit, Zuverlässigkeit, höhere Geschwindigkeiten und eine geringere Latenz als typische Internetverbindungen.
Wir bieten Ihnen noris cloud connect mit einem Datendurchsatz von 100 Mbit/s bis 10 Gbit/s an. Die gerouteten Layer 3-Netze werden in der noris cloud als OpenStack-Subnetpools zur Verfügung gestellt. Die Anzahl und Größe der Subnetpools werden bei initialer Einrichtung mit Ihnen abgestimmt. Sie erhalten die Möglichkeit, über ein und dieselbe Verbindung auf öffentliche und private Ressourcen zuzugreifen sowie gleichzeitig die Netzwerktrennung zwischen öffentlichen und privaten Umgebungen beizubehalten